Angebote zu "Handwerks" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

CG Sakko Patrick SV 90-146N0/424002/71
Topseller
249,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sakko im Slim Fit aus Schurwolle von CG CLUB of GENTS Dieses hochwertige Sakko für den besonderen Anlass können Sie ganz individuell kombinieren. Eine feinste, detailverliebte, erstklassige Verarbeitung und ein edler Stoff sorgen dafür, dass das traditionelle Handwerk und die Schneiderkunst spürbar und sichtbar bleiben, ohne den gegenwärtigen Zeitgeist aus den Augen zu verlieren. Ein Ausdruck für kultivierten Stil und Klasse mit einer schmalen Passform, die durch jahrzehntelange Erfahrung entwickelt wurde. Obermaterial: Schurwolle 100 % Taschen: Leistentasche/n auf der linken Brust , Paspelierte Pattentasche/n Schnitt: Einreiher, Schmal geschnitten, Tailliert, Mit Reverskragen und Ansteckblume , Mit Seitenschlitzen, Zierschlitz mit Kissing Buttons Innenverarbeitung: Leistentasche/n innen, Tasche/n mit Knopf und Lasche innen , Stiftefach Futter: Viskose 100 % Marken Fit : Slim Fit ProduktFarbe: Graubraun Maße: Bei Größe 50 Rückenlänge ohne Kragen gemessen ca. 72 cm, Brustweite ca. 110 cm Besonderheiten: Ziernähte in Handstich-Optik Print am Unterkragen Stoff hergestellt von der Weberei Marzotto Modell: Patrick

Anbieter: herrenausstatter.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb ab 38 € als Taschenbuch: Am Beispiel der Augenoptik. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
CG Sakko Patrick SV 90-146N0/424002/52
Unser Tipp
249,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sakko im Slim Fit aus Schurwolle von CG CLUB of GENTS Dieses hochwertige Sakko für den besonderen Anlass können Sie ganz individuell kombinieren. Eine feinste, detailverliebte, erstklassige Verarbeitung und ein edler Stoff sorgen dafür, dass das traditionelle Handwerk und die Schneiderkunst spürbar und sichtbar bleiben, ohne den gegenwärtigen Zeitgeist aus den Augen zu verlieren. Ein Ausdruck für kultivierten Stil und Klasse mit einer schmalen Passform, die durch jahrzehntelange Erfahrung entwickelt wurde. Obermaterial: Schurwolle 100 % Taschen: Leistentasche/n auf der linken Brust , Paspelierte Pattentasche/n Schnitt: Einreiher, Schmal geschnitten, Tailliert, Mit Reverskragen und Ansteckblume , Mit Seitenschlitzen, Zierschlitz mit Kissing Buttons Innenverarbeitung: Leistentasche/n innen, Tasche/n mit Knopf und Lasche innen , Stiftefach Futter: Viskose 100 % Marken Fit : Slim Fit ProduktFarbe: Khaki Maße: Bei Größe 50 Rückenlänge ohne Kragen gemessen ca. 72 cm, Brustweite ca. 110 cm Besonderheiten: Ziernähte in Handstich-Optik Print am Unterkragen Stoff hergestellt von der Weberei Marzotto Modell: Patrick

Anbieter: herrenausstatter.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb ab 38 € als pdf eBook: Am Beispiel der Augenoptik. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
CG Anzug Patrick-Pascal 90-146N0/424002+430013/52
Empfehlung
379,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anzug im Slim Fit aus Schurwolle von CG CLUB of GENTS Diesen hochwertigen Anzug für den besonderen Anlass können Sie ganz individuell kombinieren. Eine feinste, detailverliebte, erstklassige Verarbeitung und ein edler Stoff sorgen dafür, dass das traditionelle Handwerk und die Schneiderkunst spürbar und sichtbar bleiben, ohne den gegenwärtigen Zeitgeist aus den Augen zu verlieren. Ein Ausdruck für kultivierten Stil und Klasse mit einer schmalen Passform, die durch jahrzehntelange Erfahrung entwickelt wurde. Obermaterial: Schurwolle 100 % Details zum Sakko: Schmal geschnitten, Tailliert, Reverskragen mit Ansteckblume , Zwei-Knopf-Sakko, Einreiher, Ziernaht in Handstich-Optik, Brustleistentasche, Paspelierte Pattentasche/n, Doppelschlitze, Zierschlitz mit Kissing Buttons, Leistentasche/n innen, Tasche/n mit Knopf und Lasche innen , Stiftefach Details zur Hose: Verlängerter Bund, Schmal geschnitten, Leistentasche/n hinten , Seitliche Eingrifftaschen, Bügelfalte Futter: Viskose 100 % Marken Fit : Slim Fit ProduktFarbe: Khaki Maße: Bei Größe 50 Sakko Rückenlänge ohne Kragen ca. 72 cm, Brustweite ca. 110 cm, Hose Seitenlänge ca. 103 cm, Fußweite ca. 36 cm Besonderheiten: Bund mit sechs Schlaufen für Gürtel bis ca. 4 cm Breite Bund innen mit Knöpfen für Hosenträger Stoff hergestellt von der Weberei Marzotto Modell: Patrick-Pascal

Anbieter: herrenausstatter.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb ab 38 EURO Am Beispiel der Augenoptik

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
CG Anzug Patrick-Pascal 90-146N0/424002+430013/71
Bestseller
379,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anzug im Slim Fit aus Schurwolle von CG CLUB of GENTS Diesen hochwertigen Anzug für den besonderen Anlass können Sie ganz individuell kombinieren. Eine feinste, detailverliebte, erstklassige Verarbeitung und ein edler Stoff sorgen dafür, dass das traditionelle Handwerk und die Schneiderkunst spürbar und sichtbar bleiben, ohne den gegenwärtigen Zeitgeist aus den Augen zu verlieren. Ein Ausdruck für kultivierten Stil und Klasse mit einer schmalen Passform, die durch jahrzehntelange Erfahrung entwickelt wurde. Obermaterial: Schurwolle 100 % Details zum Sakko: Schmal geschnitten, Tailliert, Reverskragen mit Ansteckblume , Zwei-Knopf-Sakko, Einreiher, Ziernaht in Handstich-Optik, Brustleistentasche, Paspelierte Pattentasche/n, Doppelschlitze, Zierschlitz mit Kissing Buttons, Leistentasche/n innen, Tasche/n mit Knopf und Lasche innen , Stiftefach Details zur Hose: Verlängerter Bund, Schmal geschnitten, Leistentasche/n hinten , Seitliche Eingrifftaschen, Bügelfalte Futter: Viskose 100 % Marken Fit : Slim Fit ProduktFarbe: Graubraun Maße: Bei Größe 50 Sakko Rückenlänge ohne Kragen ca. 72 cm, Brustweite ca. 110 cm, Hose Seitenlänge ca. 103 cm, Fußweite ca. 36 cm Besonderheiten: Bund mit sechs Schlaufen für Gürtel bis ca. 4 cm Breite Bund innen mit Knöpfen für Hosenträger Stoff hergestellt von der Weberei Marzotto Modell: Patrick-Pascal

Anbieter: herrenausstatter.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb ab 38 EURO Am Beispiel der Augenoptik. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Das zentrale Merkmal, die handwerkliche Tätigkeit, die für das Handwerk zu Anfang des Jahrhunderts noch weitgehend Gültigkeit hatte, verliert immer mehr an Bedeutung. Der deutsche Augenoptikmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel: Heute ist die Herstellung einer Brille nur noch zum Teil Aufgabe des Augenoptikers. Vom industriellen Hersteller bezieht er die Fassung und die rohgeschliffenen Gläser als Halbfertigprodukte. Aber auch die Anfertigung der Brille wird zunehmend in zentralen Werkstätten erledigt. Unter diesen Voraussetzungen rückt die Beratung des Kunden, die Brillenglasbestimmung und der Verkauf immer mehr in den Mittelpunkt der Tätigkeit eines Augenoptikers. Um die Zukunftschanchen des Marktes zu nutzen, werden für den Augenoptiker die Standortplanung, die Ladengestaltung, die Kaufatmosphäre, die Werbung und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln immer wichtiger. Während die Handwerksleistung früher etwa 50 Prozent der Zeit in Anspruch nahm, verbringt der Augenoptiker heute nur noch ca. 10 Prozent seiner Zeit in der Werkstatt. Obwohl gerade die deutschen Augenoptiker noch sehr auf den handwerklichen Aspekt ihrer Arbeit bestehen, sollte angesichts dieser Entwicklung die Frage gestellt werden: 'Ist die Augenoptik ein Handwerks- oder ein Handelsberuf?' Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsübersichtI InhaltsverzeichnisII Verzeichnis der TabellenIV Verzeichnis der AbbildungenIV LiteraturverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Die Entstehung des Handwerks1 3.Die Entwicklung des Augenoptiker-Handwerks2 3.1Das Aufkommen des Augenoptiker-Handwerks2 3.2Erste Augenoptiker im Deutschland des 15. und 16. Jahrhunderts2 3.3Der Fortschritt der Augenoptik-Branche bis ins 19. Jahrhundert3 3.4Die Weiterentwicklung der Augenoptik bis zum Ende des 2. Weltkrieges4 3.5Das Augenoptiker-Handwerk in der Bundesrepublik Deutschland5 3.5.1Die Handwerksordnung6 3.5.2Berufsbild des Augenoptikers7 3.5.2.1Meisterpräsenz7 3.5.2.2Refraktionsrecht7 3.5.2.3Brillenanfertigung und Brillenanpassung7 3.5.2.4Kontaktlinsen8 3.5.3Krankenkassenverträge8 4.Die heutige Situation in der Branche9 4.1Wirtschaftliche Situation9 4.1.1Unternehmen9 4.1.2Beschäftigte10 4.1.3Kunden11 4.1.4Umsatz12 4.1.5Kosten17 4.1.6Gewinne19 4.1.7Separate Analyse der Jahre 1988/8920 4.1.7.1Exkurs: Kassenleistung20 4.1.7.2Exkurs: Gesundheitsreform21 4.2Konzentration auf Unternehmensebene24 4.2.1Aus Einzelbetrieben der [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Wandlung vom Handwerks- zum Handelsbetrieb
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Das zentrale Merkmal, die handwerkliche Tätigkeit, die für das Handwerk zu Anfang des Jahrhunderts noch weitgehend Gültigkeit hatte, verliert immer mehr an Bedeutung. Der deutsche Augenoptikmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel: Heute ist die Herstellung einer Brille nur noch zum Teil Aufgabe des Augenoptikers. Vom industriellen Hersteller bezieht er die Fassung und die rohgeschliffenen Gläser als Halbfertigprodukte. Aber auch die Anfertigung der Brille wird zunehmend in zentralen Werkstätten erledigt. Unter diesen Voraussetzungen rückt die Beratung des Kunden, die Brillenglasbestimmung und der Verkauf immer mehr in den Mittelpunkt der Tätigkeit eines Augenoptikers. Um die Zukunftschanchen des Marktes zu nutzen, werden für den Augenoptiker die Standortplanung, die Ladengestaltung, die Kaufatmosphäre, die Werbung und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln immer wichtiger. Während die Handwerksleistung früher etwa 50 Prozent der Zeit in Anspruch nahm, verbringt der Augenoptiker heute nur noch ca. 10 Prozent seiner Zeit in der Werkstatt. Obwohl gerade die deutschen Augenoptiker noch sehr auf den handwerklichen Aspekt ihrer Arbeit bestehen, sollte angesichts dieser Entwicklung die Frage gestellt werden: 'Ist die Augenoptik ein Handwerks- oder ein Handelsberuf?' Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsübersichtI InhaltsverzeichnisII Verzeichnis der TabellenIV Verzeichnis der AbbildungenIV LiteraturverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Die Entstehung des Handwerks1 3.Die Entwicklung des Augenoptiker-Handwerks2 3.1Das Aufkommen des Augenoptiker-Handwerks2 3.2Erste Augenoptiker im Deutschland des 15. und 16. Jahrhunderts2 3.3Der Fortschritt der Augenoptik-Branche bis ins 19. Jahrhundert3 3.4Die Weiterentwicklung der Augenoptik bis zum Ende des 2. Weltkrieges4 3.5Das Augenoptiker-Handwerk in der Bundesrepublik Deutschland5 3.5.1Die Handwerksordnung6 3.5.2Berufsbild des Augenoptikers7 3.5.2.1Meisterpräsenz7 3.5.2.2Refraktionsrecht7 3.5.2.3Brillenanfertigung und Brillenanpassung7 3.5.2.4Kontaktlinsen8 3.5.3Krankenkassenverträge8 4.Die heutige Situation in der Branche9 4.1Wirtschaftliche Situation9 4.1.1Unternehmen9 4.1.2Beschäftigte10 4.1.3Kunden11 4.1.4Umsatz12 4.1.5Kosten17 4.1.6Gewinne19 4.1.7Separate Analyse der Jahre 1988/8920 4.1.7.1Exkurs: Kassenleistung20 4.1.7.2Exkurs: Gesundheitsreform21 4.2Konzentration auf Unternehmensebene24 4.2.1Aus Einzelbetrieben der [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot